Zum Inhalt springen

Aktuelles

Hinweis: Die folgenden Beiträge stammen von unserer Facebook-Seite.

Jung und Parkinson e.V.

1 Woche 5 tage vor

Berufsunfähigkeitsversicherung: Parkinson führt nicht zu spontaner Anzeigepflicht

Muss eine Parkinson-Erkrankung immer zwingend in einem Antragsformular für die Berufsunfähigkeitsversicherung angegeben werden? Über diese Frage musste das Oberlandesgericht (OLG) Dresden in einem Beschluss vom 21. März 2024 entscheiden. Und entschied im Sinne des Versicherungsnehmers: eine spontane Anzeigepflicht bestehe nicht, wenn der Versicherer nicht explizit im Antrag danach frage. Trotzdem geht der Kläger leer aus: Er hatte hieraus resultierende Einschränkungen der Beweglichkeit und Feinmotorik nach Ansicht der Richter arglistig verschwiegen (4 U 1975/23)...

Jung und Parkinson e.V.

1 Woche 6 tage vor

Jung und Parkinson e.V.

4 Wochen 2 tage vor

Berufserkrankung bei Landwirten: Pestizide verursachen Parkinson

Der Ärztliche Sachverständigenbeirat beim Bundessozialministerium hat entschieden, dass Parkinson nach dem Einsatz von Pestiziden eine Berufskrankheit darstellen kann. NDR.de sprach darüber mit dem Vorsitzenden des Beirats, dem Arbeitsmediziner Prof. Thomas Kraus...

www.tagesschau.de/inland/regional/niedersachsen/ndr-berufserkrankung-bei-landwirten-pestizide-verursachen-parkinson-100.html

Jung und Parkinson e.V.

1 Monat 1 Woche vor

Wir wünschen Euch allen zum heutigen Weltpakinsontag nur das Allerbeste 😊👍

Jung und Parkinson e.V.

1 Monat 1 Woche vor

Ein Erfolg in der Parkinson-Forschung!

Menschen, die an Morbus Parkinson leiden, zittern nach einer sogenannten Stuhltransplantation weniger. Sie haben weniger Probleme mit steifen Muskeln und bewegen sich schneller. Das fanden Forscher der Universität Gent (Belgien) heraus...

www.bild.de/ratgeber/wissenschaft/ratgeber/parkinson-transplantierte-stuhl-kann-symptome-der-krankheit-lindern-87820662.bild.html

Jung und Parkinson e.V.

1 Monat 2 Wochen vor

Wir wünschen Euch allen und Euren Familien ein frohes Osterfest 🙂

Jung und Parkinson e.V.

1 Monat 3 Wochen vor

Morbus Parkinson ist eine der häufigsten Erkrankungen des Nervensystems. In Deutschland sind Schätzungen zufolge weit mehr als 220.000 Menschen betroffen. Die Krankheit greift den Teil des Gehirns an, der für die Kontrolle unserer Bewegungen zuständig ist. Die Verlangsamung der Bewegung ist nur eine von vielen möglichen Folgen von Parkinson...

www.abbvie.de/therapiebereiche/neurologische-erkrankungen/morbus-parkinson.html

Jung und Parkinson e.V.

1 Monat 3 Wochen vor

Wiener Unis: Neues Gehirn aus 3D-Drucker

Optisch entspricht das neue Gehirn aus dem 3D-Drucker zwar nicht der Realität, mithilfe des Modells sollen jedoch Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson oder Multiple Sklerose (MS) besser erforscht werden können. Das „Gehirn-Phantom“ wurde von der MedUni Wien und der TU Wien entwickelt...

wien.orf.at/stories/3250292/

Jung und Parkinson e.V.

2 Monate 4 tage vor

Parkinsontherapie mit Nadeln

Viele Patienten mit Morbus Parkinson leiden an schwer behandelbaren neuropsychiatrischen Symptomen. Eine Therapieoption könnte die Akupunktur bieten, die einer Metaanalyse aus China zufolge Schlaf, psychische Beschwerden und auffälliges Verhalten bessert...

Jung und Parkinson e.V.

3 Monate 2 Wochen vor

Start-up Novapace will Parkinson-Patienten mit smarter Einlegesohle helfen

Der Opa eines der Gründungsmitglieder von Novapace hat die Idee für das eigene Start-up in Gang gebracht – im wahrsten Sinne des Wortes. Es geht darum, Parkinson-Patienten ein aktiveres Leben zu ermöglichen. Eine Pilotstudie am Klinikum Frankfurt gab es schon. Im Steckbrief stellt sich das Start-up aus dem Osnabrück Healthcare Accelerator (OHA) vor...

www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/oha-osnabrueck-start-up-novapace-hat-sohle-fuer-parkinson-patienten-46357382